Viel Müll vorhanden

Im Februar wurde der Umwelttag in Strücklingen abgesagt und zunächst auf den Herbst verschoben.

 ” Aber Müll ist trotzdem vorhanden” , sagten sich zwei aktive Mitglieder des Bürgervereins Wilfried Memmen und Klaus-Dieter Hartwiger. Sie hatten erfahren, dass in anderen Orten trotz Corona eingeschränkt Müll gesammelt wurde. So sammelten sie auf eigene Faust nur an besonders verschmutzten Stellen. Dabei fiel ihnen auf, dass erschreckend viele Flaschen weggeworfen werden. Auch viel Kunststoffreste , wie Plastikrohre wurden gefunden. Eine Neuerung gab es: weggeworferer Mundschutz. Beide beklagten sich über Hundekot am Straßenrand

Die “Müllsammler” und mit ihnen der Bürgerverein hoffen auf möglichst viele Nachahmer.