NEUES BÜRGERHAUS IN STRÜCKLINGEN

Das Bürgerhaus in Strücklingen wurde nun fertiggestellt und mit „Mandehuus foar uus aal“ steht auch der Name bereits fest.

Damit soll ganz bewusst die saterländische Sprache hervorgehoben werden. Das Gebäude ist ein Gemeinschaftshaus, welches allen Bürgern, Vereinen und Gruppen in Strücklingen offensteht. Aber auch Ta-gungen, Vorstandssitzungen, Seminare und Veranstaltungen, wie z.B. ein Tauschmahl können dort durchgeführt werden. Privaten Künstlern und Personen soll es als Ausstellungsraum von Bildern oder Handwerkskunst, Skulpturen und ähnlichen Kunstwerken zur Verfügung stehen.

Es besteht für Gruppen und Vereine die Möglichkeit, durch die Auslage von Handzetteln und Informationen für sich zu werben. Im Haus gibt es verlässliche Öffnungszeiten, die noch nicht ganz feststehen, damit sich die Bürger und Touristen über Strücklingen und das gesamte Saterland informieren können.

Ansprechpartnerin für das Bürgerhaus ist Marlies Jakobi, Sprecherin für den Arbeitskreis „Natur und Umwelt“ vom Bürgerverein Strücklingen.

Joachim Bunger ist ebenfalls mit seinem Projekt „Zeitzeugen“ im Bürgerhaus vertreten. Er präsentiert viele historische Dokumente und Aufnahmen.

Der Bürgerverein bedankt sich ganz herzlich bei allen Förderern, Gönnern und ehrenamtlichen Helfern, die das Projekt erst möglich gemacht haben.