März
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

zur Zeit online

Wir haben 1298 Gäste online
Musiker sammeln Altmetall für Jugendarbeit und neue Instrumente PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Grever, Ulrich   
Montag, den 25. März 2019 um 12:15 Uhr

Altmetallsammlung

Musiker sammeln Altmetall für Jugendarbeit und neue Instrumente

Strücklingen – Zur Unterstützung ihrer Jugendarbeit gehen die Musiker aus Strücklingen dieses Jahr erneut ohne ihre Instrumente auf die Straße und sammeln Altmetall in Strücklingen und Umgebung. Der Musikverein wiederholt damit die in den vergangenen Jahren sehr erfolgreich durchgeführten Aktionen. Die Altmetallsammlung des Musikverein Strücklingen findet am Samstag, den 30.03.2019 ab 08:30 Uhr statt. Die Erlöse aus dieser Sammelaktion werden für die Jugendarbeit und die Anschaffung neuer Instrumente verwendet, damit auch weiterhin jedem Kind und Jugendlichen ein Instrument kostenlos zur Verfügung gestellt und somit eine musikalische Ausbildung jedem Interessierten ermöglicht werden kann.

Der Musikverein betreut aktuell über 100 Kinder und Jugendliche die sich in der Ausbildung bzw. in musikalischen Früherziehungs-, Elementar- oder Blockflötenkursen befinden. Davon werden in nächster Zeit ca. 15 Kinder ihre Instrumentalausbildung beginnen, wofür zum Großteil zusätzliche Instrumente benötigt werden. Der Musikverein ist daher für jede Art der Unterstützung dankbar. In den vergangenen Jahren konnte u.a. die Anschaffung mehrerer neuer Tenorhörner und Saxophone für die Instrumentalausbildung aus den Mitteln der Altmetallsammlung und weiterer Aktionen finanziert werden.

Die Musiker holen alles vor der Haustür ab. Bei besonders schweren oder sperrigen Gegenständen wird um telefonische Information an Leo Pahl (0 44 98 / 91 322) gebeten. Zudem wird darum gebeten, den Schrott am Tag der Abholung für den Musikverein kenntlich zu machen.

Abgeholt werden: Alle Bleche, Eisenschrott und Metalle jeglicher Art. Dazu zählen: KFZ-Teile (keine Batterien), Wasser-Armaturen, Chromstahlspühlen, Elektromotoren, Heizkörper, Elektroleitungen, Heizkessel, sonstige Metalle wie Eisen, Stahl, Edelstahl, Kupfer, Messing und Aluteile.

Die Teile müssen frei von Verunreinigungen sein (dazu zählen auch Gummi, Kunststoff, Glaswolle, Öl usw.). Nicht gesammelt wird E-Schrott wie Staubsauger, Computer, Bildschirme, Kühlschränke etc.

Es besteht auch die Möglichkeit, den Metallschrott direkt bei der Sammelstelle des Musikvereins (NFH-Zickura GmbH, Rudolf-Diesel-Straße 11 in Strücklingen) am 30.03.2019 in der Zeit von 08:30 Uhr bis 15:00 Uhr abzugeben.

Der Musikverein bittet um große Unterstützung durch die Bevölkerung und Unternehmen und dankt im Voraus allen Altmetallspendern und Unterstützern dieser Aktion.

Schrott- und Metallsammlungen, welche nicht am 30.03.2019 durchgeführt werden, werden nicht vom Musikverein Strücklingen durchgeführt und die dabei erzielten Erlöse kommen daher nicht diesem zugute. Wer die langjährige aktive und erfolgreiche Jugendarbeit des Musikverein Strücklingen mit einer Metallspende unterstützen möchte, hat am 30.03.2019 die Gelegenheit dazu.

 
Deichpartie 2018 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Aloys Witte   
Donnerstag, den 13. September 2018 um 15:47 Uhr


11. Strücklinger Deichpartie 2018 erfolgreich

12 Teams mit mindestens 6 Mitspielern traten gegeneinander an, darunter eine reine Mädchenmannschaft. Drei Teams: "Messdiener"," Utender Team" und die "Halbgötter in Weiß" waren zum ersten Mal dabei. Titelverteidiger war die Mädchenmannschaft "DieAnDerTheke. Das Team "TC Kaktus" holte sich vor der Mannschaft "Jacke wie Hose" den Titel. Auch der Verkauf des Kalenders 2019 "So schön ist Strücklingen" war ein Erfolg.

Deichpartie 2018 1Deichpartie 2018 3Deichpartie 2018 4Deichpartie 2018 2

 
So schön ist Strücklingen im August PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Magda Witte   
Donnerstag, den 31. August 2017 um 20:25 Uhr

So schön ist Strücklingen im August

Die Siegerbilder für den Monat August sind da. Nachdem in diesem Monat zunächst sehr wenige Bilder eingereicht wurden, kamen zum Ende des Monats sehr, sehr viele Fotos, sodass die Arbeitsgruppe schließlich aus 48 eingereichten Bildern auswählen konnte. Hier zeigen wir die Bilder des Monats und hoffen für die nächste Zeit wieder auf die Mithilfe der Bevölkerung.

Unsere Mailadressen lauten: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Utender Kanal- Martina StalljannBlumenwiese bei der Praxis Niehaus-Rockstroh-Birgit KramerSitzgruppe Wittensand-Sandra Bruhn

 
Staudenmarkt 2018 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Evelyn Offenhäuser   
Sonntag, den 03. Juni 2018 um 11:54 Uhr

An jedem letzten Samstag im April veranstaltet der Bürgerverein auf dem Gelände der Paddel- und Pedalstation hinter dem „Strücklinger Hof“ den Staudenmarkt. In diesem Jahr lachte auch die Sonne dazu, und die zwölf Stände der Bürger, die Gewächse aus dem eigenen Garten, Honig, Deko-Artikel und einiges mehr anboten, fügten sich malerisch in diese Idylle, die an einen lauschigen bayrischen Biergarten erinnert. Auch für Getränke war gesorgt, und ein Grill verströmte einen verführerischen Duft nach Gebratenem. Der Staudenmarkt war gut besucht. Die einen entdeckten genau das, was in ihrem Garten noch fehlte, die anderen fanden neue Besitzer für die Pflanzen, die sie selbst nicht mehr „beherbergen“ konnten. Eine schöne Begleiterscheinung des Ganzen: man trifft sich mal wieder, tauscht sich aus, wie der grüne Daumen noch grüner werden kann oder hält einfach ein kleines Schwätzchen (Klönschnack

 
So schön ist Strücklingen im Juli PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Magda Witte   
Dienstag, den 08. August 2017 um 17:53 Uhr

So schön ist Strücklingen im Juli

Im Juli haben wir ca. 30 Bilder eingereicht bekommen und hier zeigen wir die drei Siegerbilder. Ein Foto wurde in Wittensand, eins in Utende und ein Foto wurde in Strücklingen aufgenommen. Wir bedanken uns bei allen "Fotographen" und wünschen uns auch für den Monat August viele Fotos. Unsere e-mail Adressen lauten:

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Clemens Wallschlag - Ferienzeit-Paddelzeit in Strücklingen



Gisela Cordes - Wittensand- Wietsoundjer Lezetimpe

Andre Bergental - Sagter Ems in Utende



 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 11

News

Liebe Strücklinger

struecklingen.de braucht mehr Leben! WFG und BV haben sich viel Mühe gemacht, Euch eine Plattform zu bieten, um  über Eure Aktivitäten in der Clique, im Verein, im Unternehmen zu berichten und Vorhaben anzukündigen. Jetzt wird es noch einfacher: Einfach Text und Bild senden an admin.struecklingen(at)4mice.de.

Wenn ein Verein oder Ortsteil gern einen eigenen Menüpunkt haben möchte, geht das auch. So kaqnn es z.B. Menüpunkte wie "Wittensand", "Utende", "Sportverein", "Club Birke", "Marienschule" oder "Kindergarten" geben.
Seid dabei, es lohnt sich!

 

Reporter gesucht

struecklingen.de braucht Unterstützung.

Mit rund tausend Klicks pro Monat hat sich unsere Website in ihrem ersten Jahr zu einem ernst zu nehmenden Medium entwickelt. Um die Seite weiterhin interessant und aktuell zu halten suchen wir einen "Strücklingen-Reporter".
Wer kann das sein? - Jeder der Lust am Neuen und am Schreiben hat! Ein Jugendlicher, der in Richtung Journalismus oder Medienarbeit als Berufsziel denkt, ein Rentner, der mitten im Leben bleiben will...
In unserem Ort gibt es viel zu entdecken. Sei dabei!

 

 

Behördentag bei PP13

Teamarbeit ist das A und O auch bei Behörden und Banken.

Nutzen Sie 2015 den geschlossenen Nachmittag auch für Teambildende Maßnahmen.

Die PP13 Erlebniswelt bietet dazu naturnahe Events vom erfahrenen Erlebnispädagogen ganz auf Ihre Bidingungen und Wünsche zugeschnitten.

Weiterlesen...