Keltische Folk-Musik Drucken
Geschrieben von: Peter Herrmann nach Rapalje   
Freitag, den 02. April 2010 um 16:04 Uhr

Dieb mit der FiedelDie Niederländische Band Rapalje ist lange keine Unbekannte mehr. Unzählige Konzerte mit einem exzessiv feiernden und tanzendem Publikum ist stets der normale Ausnahmezustand wenn die sympathischen Musiker iher Instrumente auspacken und mit dem Feuer der Begeisterung ihre Songs spielen.

Dieb, William, Maceal und David singen und spielen verschiedene großen Teils historische Instrumente, (Fiedel, verschiedene Flöten, Highlandpipes, Gitouki, Zieharmonika, Mundharmonika, Teekistenbass, Bodhrán...), die sie für ihren eigenen, unverwechselbaren Sound zum Teil selbst umgebaut haben.
RapaljeDie Band verfügt über ein großes Repertoire an Klassikern und Hits aus der irischen, schottischen und niederländischen Folk-Musik. Obschnelle Rauf- und Sauflieder, traditionelle  Tänze oder tieftraurige Balleaden mit ernstem Hintergrund, sie schaffen es mit ihren Interpretationen und ihrer enthusiastischen Spielweise das Publikum zu begeistern.

Einer schönen Tradition folgend ist Rapalje (fast) in jedem Jahr in Strücklingen zu Gast. So auch in diesem Frühjahr im Saal des Strücklinger Hofes am 1. April