Juni
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

zur Zeit online

Wir haben 1487 Gäste online
Generalversammlung des Bürgervereins im Jubiläumsjahr PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Heinz Schröer/Aloys Witte   
Donnerstag, den 07. April 2016 um 07:26 Uhr

Am 7.4. fand in der Gaststätte Helmke-Kallage die Generalversammlung des Bürgervereins statt. Ca 25 Mitglieder waren erschienen.
Die Versammlung in diesem Jahr  unter einem besonderen Zeichen: Sie findet im 40 – jährigen Jubiläumsjahr statt. Am 12. März 1976 fand  in der Gaststätte Niehaus die Gründungsversammlung des damals so genannten  „Orts- und Verkehrsvereins“ statt. 19 Bürgerinnen und Bürger erklärten an diesem Abend ihren Beitritt. Bis heute ist die Mitgliederzahl auf 146 angewachsen.

Im Jahresbericht wies der Vorsitzende Heinz Schröer besonders auf die gelungene Deichpartie, den großen Einsatz der Grundschule beim Frühjahrsputz, die fertige Ausschilderung der Wanderwege, den großen Zuspruch auf Homepage Struecklingen.de und auf die erfolgreiche Pflege bzw. Erneuerung von Sitzbänken im Bereich Strücklingens hin.

Der gesamte Vorstand stellte sich nicht wieder zur Wahl.

Mit Ausnahme des Schriftführers, der zurücktrat, erkärte sich der alte Vorstand bereit, für ein Jahr im Amt zu bleiben, wenn sich ein Beratergremium bereiterklärt in dieser Zeit Vorschläge für eine Weiterführung des Vereins zu erarbeiten. In dieses Gremium gewählt wurden: Conrad Niemeyer, Clemens Arens, Liane Pahl, Margot Tameling und Hans Dieter Hanekamp.
Anlässlich des 40 Jährigen Bestehens des Vereins gab der Ehrenvorsitzende Conrad Niemeyer einen kurzen Rückblick über die Entstehungsgeschichte des Vereins vom Orts- und Verschönerungsverein zum heutigen Bürgerverein. In diesem Zusammenhang wurde darauf hingewiesen, dass die Deichpartie in diesem Jahr ihr zehnjähriges Bestehen feiert.
In einer kurzen Dankesrede wies der Vorsitzende  auf den außergewöhnlichen Einsatz von Kurt Schulte seit Bestehen des Vereins hin und überreichte ihm einen großen Präsentkorb.

 

 

 

News

Liebe Strücklinger

struecklingen.de braucht mehr Leben! WFG und BV haben sich viel Mühe gemacht, Euch eine Plattform zu bieten, um  über Eure Aktivitäten in der Clique, im Verein, im Unternehmen zu berichten und Vorhaben anzukündigen. Jetzt wird es noch einfacher: Einfach Text und Bild senden an admin.struecklingen(at)4mice.de.

Wenn ein Verein oder Ortsteil gern einen eigenen Menüpunkt haben möchte, geht das auch. So kaqnn es z.B. Menüpunkte wie "Wittensand", "Utende", "Sportverein", "Club Birke", "Marienschule" oder "Kindergarten" geben.
Seid dabei, es lohnt sich!

 

Reporter gesucht

struecklingen.de braucht Unterstützung.

Mit rund tausend Klicks pro Monat hat sich unsere Website in ihrem ersten Jahr zu einem ernst zu nehmenden Medium entwickelt. Um die Seite weiterhin interessant und aktuell zu halten suchen wir einen "Strücklingen-Reporter".
Wer kann das sein? - Jeder der Lust am Neuen und am Schreiben hat! Ein Jugendlicher, der in Richtung Journalismus oder Medienarbeit als Berufsziel denkt, ein Rentner, der mitten im Leben bleiben will...
In unserem Ort gibt es viel zu entdecken. Sei dabei!

 

 

Behördentag bei PP13

Teamarbeit ist das A und O auch bei Behörden und Banken.

Nutzen Sie 2015 den geschlossenen Nachmittag auch für Teambildende Maßnahmen.

Die PP13 Erlebniswelt bietet dazu naturnahe Events vom erfahrenen Erlebnispädagogen ganz auf Ihre Bidingungen und Wünsche zugeschnitten.

Weiterlesen...