zur Zeit online

Wir haben 420 Gäste online
Kommunalwahl 2016 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Samstag, den 03. September 2016 um 06:36 Uhr

Am 11.9. 2016, am Sonntag nach der Deichpartie ist Kommunalwahl.
Der Bürgerverein Strücklingen möchte alle Bürger über die Kommunalwahl informieren.
Alle Kandidaten stellen sich hier vor, nach Parteien sortiert.
Die Texte wurden von den einzelnen Kandidaten  zur Verfügung gestellt.

 

 

CDU Saterland/ Strücklingen

Daniel Schulte (40 J.),  Elektroinstallateur und Heizungsbauermeister, Strücklingen/Bollingen
Ich trete zur Wahl an,weil ich im Saterland lebe und arbeite. Ich bin politisch interessiert und möchte aktiv an der Entwicklung und Gestaltung  unserer Gemeinde mitwirken.

 

 

 

 

 

 

Jens Immer (38 J.), Berufschullehrer, Strücklingen
Ich trete zur Wahl an, weil ich die gute Entwicklung der Gemeinde Saterland bei den Schulen und Kindergärten, den vielen Vereinen, für die Gewerbetreibenden und die Hausbauenden weiterhin unterstützen möchte.

 

 

 

 

 

 

Liane Pahl (55 J.) Lehrerin, Strücklingen/Wittensand
Ich trete zur Wahl an, weil ich mich für den weiteren Ausbau des familienfreundlichen Betreuungsangebotes  in den Kinderkrippen, Kindergärten und Schulen, für die Stärkung des Vereinswesens, für die Förderung des Naherholungsbereiches und für die Pflege und Unterstützung der Saterfriesischen Sprache bsonders einsetzen möchte. Die Unterstützung der Arbeit des Gemeindejugendpflegers bei der Entwicklung von Angeboten in allen Gemeindeteilen ist mir ebenfalls sehr  wichtig.









Marion Perk (47 J.), : Betriebsprüferin beim Finanzamt Westerstede, Strücklingen

Ich trete zur Wahl an, weil mir die Gemeinde, in der ich seit fast 25 Jahren lebe, wichtig geworden ist und ich gerne ihre weitere Zukunft mitgestalten möchte.








 

 

Matthias Reens (38 J.), Selbständiger Bauunternehmer Strücklingen
Ich kandidiere, weil ich mich für eine positive und erfolgreiche Entwicklung unserer schönen Heimat, der Gemeinde Saterland und für die Wünsche und Belange aller Bürgerinnen und Bürger, die hier leben, engagieren möchte.





 

 

 

Rainer Fugel (48 J.) Landwirt, Strücklingen/Bollingen
Ich trete zur Wahl an, weil ich Verantwortung übernehmen will und die Entwicklung unserer Gemeinde mitgestalten möchte. Ich halte es für wichtig, daß im Rat alle Berufsgruppen vertreten sind, um die Interessen unserer Bürger wahrzunehmen.

 

 

 

 

 

 

 

Die Grünen


Dr. Henning Hormann (55 J.), Lehrer, Scharrel

Ich kandiere, weil Politik Spaß macht. Das Saterland muss fit für die Zukunft gemacht werden. Die jetzige Gemeindepolitik ist nicht zukunftsweisend und führt uns in eine Sackgasse, aus der wir nicht mehr herauskommen werden. Als Einwohner des Saterlands möchte ich dieses durch meine mögliche Arbeit im Gemeinderat ändern.

 

 

Paula Faske - Brand (65 J.), Heilpädagogin, Ramsloh
Ich kandiere, weil ich auch auf der Gemeindeebene etwas für Kinder und Jugendliche bewirken möchte. Besonders am Herzen liegt mir dabei die Betreuung und Förderung von benachteiligten Kindern und Familien in der Gemeinde, sowie die vorschulische Erziehung.

 

 

 

SPD Saterland

 

 

Elisabeth Schramm (64 J.), Pensionärin,  Scharrel
Der Frauenanteil in den Entscheidungsgremien der Gemeinde muss dringend erhöht werden. Deshalb kandidiere ich für den Gemeinderat.





 

Bettina Schoplick (54 J.), Kauffrau, Strücklingen
Ich kandidiere für den Gemeinderat, um der Jugend-  und der Sozialarbeit mehr Bedeutung zu verschaffen.






Karl - Peter Schramm (68  J.), Sonderschullehrer, Scharrel
Ehrenamtliches Engagement gehört für mich zu einer funktionierenden Gemeinschaft. Deshalb kandidiere ich für den Gemeinderat.




 

 

Willy Janßen (58 J.), Dipl. Ing. Elektrotechnik, Ramsloh
Ich kandidiere für den Gemeinderat,  um durch den Einsatz erneuerbarer Energien unsere Ökobilanz zu verbessern.







Walter Tabak (66 J.), Orthopädie - Schuhmacher,  Ramsloh
Ich kandidiere für den Gemeinderat, um mich im sozialen Bereich einzubringen.







 

 

 

Henning Stoffers  (50 J.), Elektrotechnikermeister, Ramsloh
Ich kandidiere für den Gemeinderat, um an der Gestaltung der Verkehrsinfrastruktur mitzuwirken.








 

 

 

Hermann Plaggenborg (58 J.), Entwicklungskonstrukteur, Ramsloh
Ich kandidiere für den Gemeinderat, weil ich meine langjährige Erfahrung aus dem Gemeinderat auch in Zukunft im Interesse der Bürger einsetzen will.



 

 

 

 

 

UWG Saterland


Hanswilhelm Kreuzkam, 04498-2986, 58 Jahre, Finanzbeamter, Ramsloh
Ich trete zur Wahl an, weil ich durch eine bürgernahe Politik die Interessen aller Bürger einbringen will und frei von Parteizwängen entscheiden möchte. Außerdem stehe ich hinter den Mitmenschen mit Migrationshintergrund und will für deren Sorgen, Belange und Interessen im Rat der Gemeinde ein Sprachrohr sein.




 

 

 

Ralf Pooschke, Scharrel, 04492-913887, 56 Jahre, Rentner/Lagerist, Scharrel
Ich trete zur Wahl an, weil mir eine Verbesserung der Senioren- und Jugendarbeit im Saterland sehr wichtig ist. Im Rat der Gemeinde Saterland kann ich mich auch für eine verbesserte Förderung und Unterstützung der gemeinnützig tätigen Vereine einsetzen.





 

 

 

Ingeborg Schönrock, 04492-915589, 67 Jahre, kfm. Angestellte/Ruhestand, Sedelsberg
Ich trete zur Wahl an, weil ich mich im Rat der Gemeinde Saterland dafür einsetzen möchte, den Haushalt der Kommune wieder in geordnete Bahnen zu lenken. Wichtig ist mir auch die Verbesserung des Umwelt- und Naturschutzes. Sozial schwachen und behinderten Menschen möchte ich mit meinem Engagement im Gemeinderat helfen.



 

 

 

 

Franz Hericks, 04498-1084, 67 Jahre, Maschinenbauer/Rentner, Strücklingen-Bollingen
Ich trete zur Wahl an, weil ich die Haushaltspolitik der Gemeinde sehr kritisch sehe. Die Verschwendung von Steuergeldern muß endlich aufhören. Für den C-port muß eine verbesserte Grundlage geschaffen werden. Auch der Umwelt und Natur möchte ich im Rat der Gemeinde eine laute Stimme geben.. Einsetzen möchte ich mich auch für eine stärkere Förderung der Kunst und Kultur in unserer Gemeinde.

 

 

 

 

 

AFD Saterland


Dirk Büscher (44 J.), Selbstständiger Unternehmer, Ramsloh

Ich kandidiere, weil mir mehr Transparenz und die Beteiligung von Bürgern in der Kommunalpolitik sehr am Herzen liegt. Es muss endlich Schluss sein mit Politik hinter verschlossenen Türen.

 

UWG Saterland

 

Hanswilhelm Kreuzkam, 04498-2986, 58 Jahre, Finanzbeamter, Ramsloh

Ich trete zur Wahl an, weil ich durch eine bürgernahe Politik die Interessen aller Bürger einbringen will und frei von Parteizwängen entscheiden möchte. Außerdem stehe ich hinter den Mitmenschen mit Migrationshintergrund und will für deren Sorgen, Belange und Interessen im Rat der Gemeinde ein Sprachrohr sein.

 

 

 

 

Ralf Pooschke, Scharrel, 04492-913887, 56 Jahre, Rentner/Lagerist, Scharrel

Ich trete zur Wahl an, weil mir eine Verbesserung der Senioren- und Jugendarbeit im Saterland sehr wichtig ist. Im Rat der Gemeinde Saterland kann ich mich auch für eine verbesserte Förderung und Unterstützung der gemeinnützig tätigen Vereine einsetzen.

 

 

 

 

 

Ingeborg Schönrock, 04492-915589, 67 Jahre, kfm. Angestellte/Ruhestand, Sedelsberg

Ich trete zur Wahl an, weil ich mich im Rat der Gemeinde Saterland dafür einsetzen möchte, den Haushalt der Kommune wieder in geordnete Bahnen zu lenken. Wichtig ist mir auch die Verbesserung des Umwelt- und Naturschutzes. Sozial schwachen und behinderten Menschen möchte ich mit meinem Engagement im Gemeinderat helfen.

 

 

 

Franz Hericks, 04498-1084, 67 Jahre, Maschinenbauer/Rentner, Strücklingen-Bollingen

Ich trete zur Wahl an, weil ich die Haushaltspolitik der Gemeinde sehr kritisch sehe. Die Verschwendung von Steuergeldern muß endlich aufhören. Für den C-port muß eine verbesserte Grundlage geschaffen werden. Auch der Umwelt und Natur möchte ich im Rat der Gemeinde eine laute Stimme geben.. Einsetzen möchte ich mich auch für eine stärkere Förderung der Kunst und Kultur in unserer Gemeinde.

 

 

News

Liebe Strücklinger

struecklingen.de braucht mehr Leben! WFG und BV haben sich viel Mühe gemacht, Euch eine Plattform zu bieten, um  über Eure Aktivitäten in der Clique, im Verein, im Unternehmen zu berichten und Vorhaben anzukündigen. Jetzt wird es noch einfacher: Einfach Text und Bild senden an admin.struecklingen(at)4mice.de.

Wenn ein Verein oder Ortsteil gern einen eigenen Menüpunkt haben möchte, geht das auch. So kaqnn es z.B. Menüpunkte wie "Wittensand", "Utende", "Sportverein", "Club Birke", "Marienschule" oder "Kindergarten" geben.
Seid dabei, es lohnt sich!

 

Reporter gesucht

struecklingen.de braucht Unterstützung.

Mit rund tausend Klicks pro Monat hat sich unsere Website in ihrem ersten Jahr zu einem ernst zu nehmenden Medium entwickelt. Um die Seite weiterhin interessant und aktuell zu halten suchen wir einen "Strücklingen-Reporter".
Wer kann das sein? - Jeder der Lust am Neuen und am Schreiben hat! Ein Jugendlicher, der in Richtung Journalismus oder Medienarbeit als Berufsziel denkt, ein Rentner, der mitten im Leben bleiben will...
In unserem Ort gibt es viel zu entdecken. Sei dabei!

 

 

Behördentag bei PP13

Teamarbeit ist das A und O auch bei Behörden und Banken.

Nutzen Sie 2015 den geschlossenen Nachmittag auch für Teambildende Maßnahmen.

Die PP13 Erlebniswelt bietet dazu naturnahe Events vom erfahrenen Erlebnispädagogen ganz auf Ihre Bidingungen und Wünsche zugeschnitten.

Weiterlesen...