zur Zeit online

Wir haben 1923 Gäste online
Generalversammlung Bürgerverein PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Freitag, den 20. April 2012 um 00:17 Uhr

Am 19. April 12 hielt der Bürgerverein Strücklingen seine jährliche Generalversammlung ab
Vorsitzender Heinz Schoer begrüßte die ca. 25 Mitglieder und besonders den Ehrenvorsitzenden Curt Niemeyer und Wilhelm Hellmann als Vertreter der Gemeinde Saterland.

Gemeinsam mit den Spartenverantwortlichen wurde Bilaz über das letzte Geschäftsjahr gezogen:

Anlagenpflege

Gedankt wurde allen Strücklingern, die sich aktiv an der Beet- und Anlagenpflege beteiligen. Gleichzeitig wurden die Mitglieder gebeten, unter dem Motto "Schönes Dorf vor meiner Tür" möglichst alle Bürger zum Mitmachen anzuregen.
Curt Schulte berichtete, dass wir 25 Ruhebänke im Ort haben. Einige davon sind in gutem zustand und würden von den Anwohnern gewartet. Für andere sei er noch auf der Suche nach "Patenschaftem". Wer eine "Lieblingsbank" habe und diese Pflegen möchte kann sich gern an ihn wenden.
Auch die Bepflanzung mit Frühlingsblühern durch die Gemeinde wurde lobend erwähnt.

Strücklinge Kalender

Das Gemeinschaftsprodukt von Bürgerverein und WFG hat einen Festen Platz in vielen Hushalten gefunden. Um die Arbeit des Redaktionsteames um JoachimBunger zu erleichtern und den Kalender noch attraktiver zu machen, werden alle Verine aufgerufen, ihre Termine und Veranstaltungen rechtzeitig, d,h. bis zum November zu Planen und zu übermitteln. Die Termine der Tennisabteilung konnten aufgrund eines Missverständnisses nicht berücksichtigt werden.

Frühjahrsputz

Bereits zum 2. Mal wurden am Freitag vor dem Frühjahrsputz-Samstag die SchülerInnen der Marieenschule und Kinder des Kindergartens in die Umweltaktuin einbezugen. Sowohl Lehrer und Erzieher als auch die Kinder waren von der Aktion begeistert.  Schulleiterin Hanneliese Schulte sagte, die Aktion habe sich als wervoller Beitrag zur Umwelterziehung bewährt. Insgesamt haben sich an beiden Tagen ca.280 Personen an der Aktion beteiligt. Gedankt wurde der Gemeinde für die Übernahme der Kosten für die Verpflegung aus der Gulaschkanone

Kultur und Geschichte

Franz Hericks befasst sich z. Zt. mit der Aufarbeitung der Geschichte des Klosterbusches. Das wird aucch Thema seiner diesjährigen Naturwanderung sein. Der Bürgerverein ruft alle Strücklinger auf, sich an der Sammlung von Informationen zu beteiligen.

Naherholung - Tourismus

Der Fortschritt bei der Gestaltung der Wanderwege ist schon recht gut. Weiter angestrebt wird die Fortfüheung des Ems-Wanderweges auf der linken Seite, was jedoch auf einige Probleme stößt, weil dort streckenweise kein Deich existiert und der Weg direkt am Fluß durch schützenswerte Biotope nicht möglich ist.
Angestrebt wird eine Karte der Wanderwege mit verweisen auf Sehenswürdigkeiten.
Die Wiese Ecke Wiesengrund/ Feriendorf soll in Zusammenarbeit mit  A. Witte, F. Hericks und der Gemeinde neu gestaltet werden.
Der Platz  an der Bahnhofstr. Ortsausgang Strückingen sollte umgestaltet werden damit dort zukünftig keine LKW mehr parken können (F. Hericks und A. Witte kümmern sich).
Die Fahrradtour des Bürgervereins erfreut sich nach wire vor großer Beliebtheit. Über die Finanzierung muß jedoch neu gesprochen werden.

Deichpartie

Die Deichpartie fand dieses Jahr zum 5. Mal und (wie jedes Jahr) wieder bei schönem Wetter statt. Neben der bewährten Teilnahme von Vereinen sind auch zunehmend Mannschaften von Firmen, Cliquen und Straßen beteilig, was als Zeichen der guten bürgernähe dieser Veranstaltungsreihe gewertet wird.

Heinz Schroer dankte dem ausscheidenden Kassenwart Clemens Ahrens für seine langjähtrige Arbeit. Zum neuen Kassenwart wurde Andreas Kruse gewählt.

 

Die Termine der Tennisabteilung konnten aufgrund eines Missverständnisses nicht berücksichtigt werden.

 

News

Liebe Strücklinger

struecklingen.de braucht mehr Leben! WFG und BV haben sich viel Mühe gemacht, Euch eine Plattform zu bieten, um  über Eure Aktivitäten in der Clique, im Verein, im Unternehmen zu berichten und Vorhaben anzukündigen. Jetzt wird es noch einfacher: Einfach Text und Bild senden an admin.struecklingen(at)4mice.de.

Wenn ein Verein oder Ortsteil gern einen eigenen Menüpunkt haben möchte, geht das auch. So kaqnn es z.B. Menüpunkte wie "Wittensand", "Utende", "Sportverein", "Club Birke", "Marienschule" oder "Kindergarten" geben.
Seid dabei, es lohnt sich!

 

Reporter gesucht

struecklingen.de braucht Unterstützung.

Mit rund tausend Klicks pro Monat hat sich unsere Website in ihrem ersten Jahr zu einem ernst zu nehmenden Medium entwickelt. Um die Seite weiterhin interessant und aktuell zu halten suchen wir einen "Strücklingen-Reporter".
Wer kann das sein? - Jeder der Lust am Neuen und am Schreiben hat! Ein Jugendlicher, der in Richtung Journalismus oder Medienarbeit als Berufsziel denkt, ein Rentner, der mitten im Leben bleiben will...
In unserem Ort gibt es viel zu entdecken. Sei dabei!

 

 

Behördentag bei PP13

Teamarbeit ist das A und O auch bei Behörden und Banken.

Nutzen Sie 2015 den geschlossenen Nachmittag auch für Teambildende Maßnahmen.

Die PP13 Erlebniswelt bietet dazu naturnahe Events vom erfahrenen Erlebnispädagogen ganz auf Ihre Bidingungen und Wünsche zugeschnitten.

Weiterlesen...